Sanadren
®
entstand aus dem Wissen um die Silikonmaterialien zur Herstellung von semi-okklusiven Plaques zur Behandlung von Keloid- und hypertrophen Narben, Dehnungsstreifen, Hautläsionen sowie Verbrennungen. Durch die Beobachtung der internationalen Studien zum Thema, den erhaltenen Produkten, der Wirksamkeit, dem Kosten-Nutzen-Verhältnis haben wir die Notwendigkeit festgestellt, Kleidungsstücke, Teller, Röhren, die in der handwerklichen Konstruktionstechnik verfeinert wurden, im Verkehr zu bringen, um ein Maximum zu bieten, außergewöhnlicher Komfort und Benutzerfreundlichkeit. Wir haben eine komplette Linie mit dem Namen Osmodren®-Ceroxsyl  entwickelt und hergestellt, die aus Membranhüllen im verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Kompression besteht und für verschiedene topische Behandlungen verwendet werden kann, die mit pharmazeutischen, parapharmazeutischen oder phytotherapeutischen Präparaten in Verbindung gebracht werden können Selbstmedikation. Wir sind tätig in: Orthopädie, Phlebologie, Rheumatologie, Plastische Chirurgie, Dermatologie. Wir verkaufen Produkte: Physiotherapie, Parapharmazeutika zur Selbstmedikation.

Innovative Produkte

Der Zweck unserer Produkte besteht darin, dem Lymphsystem zu helfen, die Rückstände des menschlichen Körpers auszuscheiden. Dank unserer Technologie ist es möglich, bequeme und funktionelle Kleidung, die eine Kompressionswirkung auf den Körper ausübt, mit der Wirkung des Silikonfilms zu kombinieren, der dank der ausgeübten Okklusion die Drainagekapazität erhöht. All dies während die Mikrozirkulation unterstützt wird, die maximale Transpiration durch die Gasdurchlässigkeit von Silikonen medizinischer Qualität erreicht wird und eine spontane Hyperproduktion von Elastin und Kollagen garantiert wird, was auch eine ästhetische Verbesserung der Derma ermöglicht. Die Kompressionsbekleidung gepaart mit medizinischem Silikon unterstützt den Rückfluss des Blutes zum Herzen und reduziert die Veneninsuffizienz und damit Ödeme in den unteren Gliedmaßen sinnvoll, begrenzt auffällig die ersten Krampfadern und hemmt die schnelle chronische Wirkung der PEF.  

Anwendungsgebiete

Die Produkte werden empfohlen für: elastische Kompressionswirkung und damit Ableitung von Flüssigkeiten, Stimulation und Neuordnung von Fibroblasten, Stimulation von Elastin und Kollagen durch die Wirkung der medizinischen Silikone, elektrostatische Wirkung von Silikonderivaten auf die Proliferation von Fibroblasten und Keratinozyten. All dies bestimmt den kommerziellen Erfolg unserer Produkte dank der kombinierten Vorteile von elastischer Kompression und medizinischem Silikon, die an renommierten Universitäten wissenschaftlich nachgewiesen wurden. Unser Silikon, das auf natürlichen Baumwollfasern aufgetragen wird, wird zu Gel und bildet eine biokompatible und gasdurchlässige Membran (die atmet), ermöglicht den Ionenaustausch zwischen Sauerstoff und Kohlendioxid (zieht die mit nicht metabolisierten Toxinen beladenen Wassermoleküle an die Oberfläche, die Entzündungszustände erzeugen) und setzt gleichzeitig Mineralöl frei, das die Haut sanft mit Feuchtigkeit versorgt und so die semipermeable osmotische Füllung unterstützt. Der Kontakt der Cutis mit dem Kleidungsstück macht die Haut ohne weitere Verwendung von Cremes oder Lotionen weich, dank der Rehydratisierung des Stratum corneum durch osmotische Wirkung.

Verteilung & Marketing

2021 ist das Jahr der Konsolidierung der Partnerschaft mit Gloria Med Group, die bereits 2020 mit der Übertragung von Patenten im Miteigentum begonnen und mit einem exklusiven Vertriebsvertrag und einer Beteiligung an der Sanadren Europe GmbH fortgesetzt wurde.Synergien zwischen den Firmen werden vollständig sein: von der gemeinsamen Forschung und Entwicklung neuer Produkte, auch durch Partnerunternehmen, bis hin zu den genannten Vertriebsaktivitäten und Aktivitäten des gemeinsamen Marketings.

Gloria Med SpA begann 1926 in Lugano als Hersteller von medizinischen Kompressionsstrümpfen, zog später nach Menaggio (Comer See) und erweiterte im Laufe der Jahre das Tätigkeitsspektrum im medizinischen Bereich, das derzeit Produkte und Dienstleistungen für Phlebologie, Gefäßchirurgie, Lymphologie, Vulnologie, Ästhetische Medizin, Plastische Chirurgie umfasst. Seit 2004 ist sie auch im pharmazeutischen Bereich tätig, durch die auf Sklerosierungstherapie spezialisierte Gesellschaft Gloria Med Pharma S.r.l. Der Verwaltungs- und Handelssitz befindet sich in Menaggio, mit einem neuen Produktions- und Logistikwerk in Traona (Sondrio).